Noch ein letztes mal zuhause!

24. November 2014

Das letzte Konzert der Band Lingua Loca in der Heimatstadt.

Nach 10 Jahren Bandgeschichte sagt die grĂ¶ĂŸte HipHop Liveband aus SĂŒddeutschland endgĂŒltig "Danke, TschĂŒss". Noch ein letztes mal gehen die Scheinwerfer an, noch ein letztes mal wird gemeinsam gefeiert, getanzt, geweint und gelacht. Lingua Loca verabschiedet sich musikalisch mit einem speziellen Konzertprogramm am 27.12.2014 im Schlachthaus in TĂŒbingen.

Tickets gibt es in limitierterStĂŒckzahl an allen regulĂ€ren VVK Stellen (solange der Vorrat reicht) und online unter:

Reservix_Logo_dte_web_rgb_500x240_jpg_bg_white_font_black-140526

Danke, TschĂŒss!

03. November 2014

 
Das war es also... 10 Jahre Lingua Loca.
 
Eine Reise, die nun im Jahr 2014 ein Ende findet. Und auch wenn viele TrĂ€nen dieses Ende beweinen, so ist diese Reise und diese Geschichte auch mindestens ein großes LĂ€cheln wert. UnzĂ€hlige gemeinsame Stunden die uns irgendwie auch zu dem gemacht haben was wir heute sind - als Musiker und auch ein StĂŒck weit als Menschen.

So ist es also Zeit, die Bandinfo umzuschreiben und von nun an in der Vergangenheitsform zu sprechen:

 

Wenn der Bass den Putz von der Decke bröckeln ließ, Bass Drum und Snare die GebĂ€ude der Nachbarschaft erschĂŒtterten, die BlĂ€ser die Fensterscheiben in die Knie zwangen und sich durch das im Nebel aufblitzende BĂŒhnenlicht Gitarrensounds, KeyboardflĂ€chen und Percussiongrooves schnitten - dann war Lingua Loca im Haus.

 

Lingua Loca, die Band aus dem SĂŒden der Republik mit den beiden FrontmĂ€nnern Ari Chicago und Teee, zog von 2004 bis 2014 10 Jahre durch Festival- und Clublandschaften im In- und Ausland, ĂŒberzeugte als Supportband von nationalen- und internationalen GrĂ¶ĂŸen und blieb sich und ihrem Stil dabei immer treu. Organic HipHop - kein Electro-Atzen-Gangster-Gehabe, sondern ehrliche und durch unterschiedliche Musikstile beeinflusste Rapmusik, die durch eine bigbandartige Besetzung und dem Energiehaushalt einer ganzen Kleinstadt die Massen vor der BĂŒhne in Bewegung setzte. 2014 endete dann die Geschichte - 10 Jahre Lingua Loca und eine denkwĂŒrdige und emotionale Abschiedstournee. Mit ĂŒber 400 gespielten Konzerten und 5 Veröffentlichungen verabschiedete sich eine der grĂ¶ĂŸten Livebands. Lingua Loca hinterlĂ€sst eine Geschichte, die nicht nur die Bandmitglieder im GedĂ€chtnis und in den Herzen behalten werden. Wenn auch nicht als Kollektiv, so machen sich die 11 Musiker und das beste Team des Universums erneut auf die Reise um diese Geschichte zu erzĂ€hlen und vielleicht sogar weiter zu schreiben...

 

Wer unsere ganz persönliche Reise weiterhin verfolgen möchte, darf uns gerne weiterhin sein "Like" auf Facebook schenken. Über diesen Kanal werden wir euch weiterhin mit Infos versorgen.
Wir sagen also ein letztes mal: Danke!
Und ein letztes mal: TschĂŒss.

In Liebe,
Lingua Loca